Die Ergebnisse zahlreicher Digitalisierungsstudien in der Immobilienwirtschaft der vergangenen Jahre ähneln sich: Immer noch hinkt ein Großteil der Unternehmen der Digitalisierung hinterher. Eine Digitalisierung auf Investor- wie auch auf Occupier-Seite ist jedoch essenziell für die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen. Die aktuelle Zeit bringt die Vor- und Nachteile der Digitalisierung auf den Punkt. Innerhalb kürzester Zeit werden sämtliche digitale Errungenschaften und Defizite offenbar – beispielsweise in den Bereichen Agilität & Organisation, Prozesse & Automatisierung, Daten & Informationen, Technische Infrastruktur & Tools. Ein Stresstest für die Digitalisierung in der Deutschen Immobilienwirtschaft.

CBRE Digital Advisory – die Digitalberatungssparte von CBRE – führt im Marz und April 2020 eine Informations-Reihe bestehend aus Podcasts, Panel-Diskussionen und Impulsvorträgen durch – natürlich virtuell und voll digital. Unsere CBRE Digital Advisory Experten sprechen ausführlich (jeweils rund 30 Minuten) zu den oben genannten Themen und teilen Praxisbeispiele, Good Practices und mögliche Lösungsansätze.

Session 1:
Agilität & Organisation: Mehr Geschwindigkeit und Flexibilität – welche organisatorischen Grundlagen benötigen digitale Immobilienunternehmen heute?


Session 2:

Innovation in der Immobilienwirtschaft - Ansätze zur empirischen Bedürfsnisermittlung von Kunden und Innovationsmethodik


Session 3:

Quartiere - Status Quo: Neuestes Research und Erfahrungen aus der Praxis