- Transaktionsvolumen von 13,7 Milliarden Euro im ersten Quartal


- Transaktionsvolumen bei Einzelhandel und Hotel stabil; Büro, Logistik und speziell Wohnen mit Rückgängen


- Prozentualer Anteil der Top-7-Städte und internationaler Investoren stabil


- Durchschnittliche Spitzenrendite für Büroimmobilien sinkt leicht auf 3,14 Prozent