•Büroflächenumsatz von 441.500 m² in den ersten neun Monaten des Jahres 2018

•Auf die zentral gelegenen Teilmärkte des Central Business District (CBD) entfiel in den ersten drei Quartalen ein Flächenumsatz von 172.700 m², was rund 39 % des gesamten Flächenumsatzes entspricht

•Aufgrund der weiterhin positiven Entwicklung hat die Leerstandsrate weiter nachgegeben und liegt nun bei 8,1 %

•Die Spitzenmiete stieg im dritten Quartal auf 41,00 €/m²/Monat

•Bis Ende 2020 sollen voraussichtlich rund 409.200 m² Bürofläche fertiggestellt werden; derzeit sind davon noch rund 40 % verfügbar