• Flächenumsatz um rund 40 % gestiegen
  • Zwei Großabschlüsse mit jeweils über 100.000 m²
  • Märkte außerhalb der Cluster können Flächenumsatz erheblich steigern
  • Knappheit an sofort bebaubaren Flächen in den Ballungsgebieten setzt sich fort