Mitteilung zum globalen Datenschutz und zu Cookies

Zuletzt aktualisiert: 1. Januar 2022

Bitte aufmerksam durchlesen.

CBRE Inc. und ihre Tochtergesellschaften (zusammengenommen„CBRE Group“) erkennen die Wichtigkeit des Schutzes Ihrer Privatsphäre an. Diese Mitteilung zum globalen Datenschutz und zu Cookies („Mitteilung“) soll Sie dabei unterstützen, die Praktiken der CBRE Group zur Datenerhebung und -verarbeitung zu verstehen, fundierte Entscheidungen zu treffen und Ihre Datenschutzrechte nach geltendem Recht auszuüben, wenn Sie:

• die öffentlichen Websites der CBRE Group und die anderen Dienste, denen diese Mitteilung beigefügt ist (zusammen die Website) verwenden oder

• professionell mit der CBRE Group, einschließlich über von der CBRE Group betriebene Social-Media-Konten interagieren und zum Zeitpunkt der Interaktion keine andere Datenschutzerklärung (zusammen „Professional Interactions“) erhalten haben.

Die CBRE-Websites, aus denen die Website besteht, können neben dieser Mitteilung eine lokale, länderspezifische Datenschutz- und Cookie-Mitteilung veröffentlichen, die diese Mitteilung ergänzt oder ändert, soweit dies zur Einhaltung des geltenden Rechts erforderlich ist („Lokale Mitteilungen“).

INHALTSVERZEICHNIS

  • Zusammenfassung der wichtigsten Informationen
  • Vollständige Mitteilung
    • Informationen über die zuständige verantwortliche Einheit
    • Globale Datenschutzerklärung
    • Kalifornische Datenschutzrichtlinie für Verbraucher
    • Cookie Hinweis – Automatische Datenerfassung
    • Kontakt
    • Zusammenfassung der wichtigsten Informationen

      Verantwortliche Stelle Je nachdem, wie und aus welchem Grund wir Ihre personenbezogenen Daten über diese Website oder Ihre beruflichen Interaktionen erfassen, können die CBRE-Stellen, die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich sind (in einigen Gerichtsbarkeiten auch als Datenverantwortlicher bezeichnet), unterschiedlich sein. finden Sie Informationen dazu, wie Sie Ihre zuständige verantwortliche CBRE-Stelle (oder Stellen) identifizieren können in Anhang 1. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Einwilligung durch Nutzung Soweit nach geltendem Recht zulässig, bedeutet Ihre Nutzung dieser Website oder Ihr Engagement in professionelle Interaktionen mit uns Ihr Verständnis und Ihre Zustimmung zu den Bedingungen dieser Mitteilung. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Personenbezogene Daten, die wir erheben, und Quellen Wir erfassen personenbezogene Daten über Ihre Nutzung der Website und Ihre beruflichen Interaktionen mit CBRE, wie z. B. Kontaktinformationen, Registrierungsinformationen (wie Benutzername/Passwort), berufliche Informationen (wie Stellenbezeichnung, Branche, Arbeitgeber), Geschäftsbeziehungsinformationen (wie z. B. Ihre primären CBRE-Gruppenkontakte), Informationen zu sozialen Medien und Informationen zu Cookies, Geräten und Webanalysen. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten direkt von Ihnen, von anderen CBRE-Mitarbeitern und von Dritten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Nutzung und rechtliche Grundlagen Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Website zugänglich zu machen, mit Ihnen zu kommunizieren, professionell mit Ihnen zu interagieren und Ihnen Marketing zur Verfügung zu stellen sowie um uns zu verbessern und andere kommerzielle oder geschäftsbezogene Zwecke zu erfüllen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der vorrangigen Geschäftsinteressen von CBRE oder auf Grundlage Ihrer Einwilligung (falls gesetzlich vorgeschrieben). Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Datenaustausch Die CBRE-Gruppe ist eine globale Firma und die personenbezogenen Daten, die wir erfassen oder die Sie zur Verfügung stellen, können bei Bedarf an andere CBRE-Einheiten weitergegeben und verarbeitet werden, einschließlich derjenigen, die besser geeignet sind, auf Ihre Anfrage zu antworten und Ihnen Zugang zur Website zu gewähren. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, wie z. B. Dienstleister, die uns bei IT- und Datenhosting, Marketing und rechtlicher und behördlicher Compliance unterstützen sowie an Behörden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Internationale Datenübermittlung Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere CBRE-Unternehmen und Dienstleister außerhalb Ihres Heimatlandes weitergeben. Dabei bieten wir angemessene Schutzmaßnahmen für internationale Datenübertragungen, wie es das geltende Recht verlangt. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.
      Datensicherheit Wir implementieren angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen und verarbeiten, vor Verlust und unbefugter Änderung oder Offenlegung zu schützen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Aufbewahrung von Daten Wir werden die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, nur so lange aufbewahren, wie dies für den Zweck erforderlich ist, für den diese Informationen gesammelt wurden, oder soweit dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Datenschutzrechte Abhängig von den Gesetzen in Ihrem Land haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte, um Zugriff, Berichtigung, Löschung, Widerspruch oder andere Maßnahmen in Bezug auf Ihre persönlichen Daten anzufordern. Siehe Details unten, einschließlich der Ausübung von Datenschutzrechten, die Sie nach geltendem Recht womöglich haben. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Änderungen an dieser Mitteilung Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Mitteilung vornehmen, werden wir diese Änderungen hier vornehmen, und wenn die Änderungen bedeutend sind, werden wir eine explizite Benachrichtigung bereitstellen. Falls erforderlich, holen wir Ihre Einwilligung ein. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      EU/UK-Vertreter Wir haben einen Vertreter für die zuständigen CBRE-Stellen außerhalb des EWR und des Vereinigten Königreichs ernannt, die Ihre personenbezogenen Daten gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem britischen Datenschutzgesetz verarbeiten. Die Kontaktdaten werden in dieser Mitteilung offengelegt. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Datenschutzbeauftragter Soweit gesetzlich vorgeschrieben, haben wir einen Datenschutzbeauftragten ernannt, dessen Kontaktdaten in dieser Mitteilung angegeben werden. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Kalifornische Datenschutzrichtlinie für Verbraucher Zusätzliche Angaben, die auch in Bezug auf die geltenden Datenschutzrechte nach kalifornischem Recht gegenüber Personen mit Wohnsitz in Kalifornien gemacht werden müssen, finden Sie in der CBRE-Richtlinie „Kalifornische Datenschutzrichtlinie für Verbraucher“. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      Cookies Wir verwenden Cookies. Unser Einstellungs-Manager erlaubt es Ihnen jedoch, unsere Verwendung von Cookies auf ausschließlich erforderliche Cookies einzuschränken. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
      CBRE kontaktieren Sie können sich uns jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Richtlinie haben, wenn Sie eine Frage oder ein Problem im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website oder unseren geschäftlichen Interaktionen haben oder wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten von unseren Direktmarketing-Zwecken ausschließen möchten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

       

        Vollständige Mitteilung

        Abhängig von den gesetzlichen Vorschriften in Ihrem Land und den geltenden Gesetzen, denen Sie unterliegen (z. B. in der EU/im EWR und im Vereinigten Königreich), haben Sie möglicherweise das Recht auf Informationen über die CBRE-Stellen(n), die für die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich sind (in einigen Gerichtsbarkeiten auch als Datenverantwortlicher bekannt) und deren unterschiedliche Vorgehensweisen, je nachdem wie und aus welchem Grund wir Ihre persönlichen Daten über diese Website oder Ihre geschäftlichen Interaktionen mit der CBRE-Gruppe erfassen.  finden Sie Informationen dazu, wie Sie Ihre zuständige verantwortliche CBRE-Stelle (oder Stellen) identifizieren können in Anhang 1. Jede verantwortliche CBRE-Einheit sammelt Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen, direkt durch Ihre Nutzung der Website oder durch bestimmte Drittparteiquellen, wie in dieser Mitteilung angegeben. Das Land, in dem sich die verantwortliche CBRE-Einheit befindet, wie die USA für CBRE, Inc., kann ein Datenschutzniveau bieten, das nicht dem in Ihrem Heimatland bereitgestellten Datenschutzniveau entspricht. Weitere Informationen über die Internationale Datenübertragung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie weiter unten.

        Wann immer sich diese Mitteilung auf „CBRE“, „wir“, „uns“ oder „unsere“ bezieht, ist/sind damit die zuständige/n in Anhang 1 unten definierte/n Stelle/n der CBRE-Gruppe gemeint.

        Globale Datenschutzerklärung

        1. Ihre Einwilligung durch die Nutzung

        Diese globale Datenschutzerklärung beschreibt, wie CBRE bestimmte personenbezogene Daten, die über diese Website, Ihre Interaktionen mit uns in sozialen Medien und durch andere professionelle Interaktionen mit Ihnen erfasst, verwendet und offenlegt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Nutzung dieser Website Ihr Verständnis und Ihre Akzeptanz der Bedingungen dieser Globalen Erklärung zum Datenschutz im Web bedeutet, insofern dies durch anwendbares Gesetz zulässig ist

        2. Personenbezogene Daten, die wir erheben, und Quellen

        Je nachdem, wie Sie mit CBRE interagieren, können Sie als Nutzer unserer Website oder als Geschäftskontakt von CBRE eine professionelle Interaktion mit CBRE haben, z. B. als Lieferant, Kunde, Mitarbeiter, Berater oder Geschäftspartner.

         

                a. Erfassung Ihrer Daten

                 

                Abhängig von Ihrer Nutzung der Website und Ihrer professionellen Interaktion mit CBRE können wir die folgenden Arten von personenbezogenen Daten von Ihnen erfassen und verarbeiten.  Siehe Folgen der Nichtbereitstellung personenbezogener Daten an uns unten für weitere Einzelheiten zu den Folgen der Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten.

                • Kontaktinformationen: z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse und Telefonnummer


                • Bewerbungsdatenwie Beschäftigungs- und Bildungsgeschichte, relevante Fähigkeiten, professionelle Zertifizierungen und Zugehörigkeiten, Geschichte der Vergütung (soweit gesetzlich zulässig) und alle anderen Informationen, die in Lebensläufen enthalten sind, professionelle Online-Profile und Bewerbungen, Meinungen von Referenzen, die Sie zur Verfügung stellen, Umzugsbereitschaft und, wo gesetzlich zulässig: Test- und Bewertungsergebnisse, Informationen über Ihre externen Aktivitäten oder familiären Beziehungen, die zu einem Interessenkonflikt führen können und Informationen über Straftaten, Verurteilungen, ausstehende Untersuchungen und administrative Sanktionen.

                • Onboarding-Informationen für Mitarbeiter: z. B. Informationen, die für die Bildung eines Beschäftigungs- oder Vertragsverhältnisses mit dem Antragsteller und für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erforderlich sind (wie z. B. nationaler Personalausweis, Aufenthaltsgenehmigungen und Visa, die das Recht auf Arbeit belegen), Daten zur Verarbeitung der Gehaltsabrechnung und zur Bereitstellung von Sozialleistungen für Mitarbeiter (wie z. B. Bankkontoinformationen, Steuereinbehaltungswahlen und Informationen über Begünstigte) und Behinderungen oder andere Daten (sofern gesetzlich zulässig) zwecks Berücksichtigung am Arbeitsplatz.

                • Informationen zur beruflichen Beziehung: wie z. B. geschäftliche Kontaktinformationen, Branche, Berufsbezeichnung oder Rolle, Ihre primären Kontakte der CBRE Group und Aufzeichnungen über Interaktionen mit der CBRE Group, Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, die uns bei der Erfüllung der Geschäftsbeziehung unterstützen, wie z. B. die Arten von Investitionen, an denen Sie interessiert sind, und Informationen, die Sie über Ihr persönliches Leben zur Verfügung stellen (ausgenommen spezielle Datenkategorien)

                • Marketingdaten: wie z. B. Ihre Interessen und Präferenzen an unseren Produkten und Dienstleistungen.

                • Informationen zu sozialen Medien: basierend auf Ihren Interaktionen mit von CBRE betriebenen Social-Media-Websites: wie z. B. Ihr Benutzername für soziale Medien, Profil und Inhalt Ihrer Interaktionen mit, Aussagen oder Meinungen über CBRE oder andere in unserer Branche sowie zusammengefasste Nutzungsberichte.

                • Cookie-, Geräte- und Webanalysedaten:  wie z. B. Ihre Computer-Internetprotokoll-Adresse (IP), Geostandortdaten, Browsereinstellungen und ähnliche Daten über die Nutzung der Website, Werbungskennung für Mobilgeräte und Cookies und andere Daten, die mit einem Gerät verknüpft sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Erklärung zu Cookies.

                b. Datenerfassung durch Drittparteiquellen

                Soweit nach geltendem Recht zulässig, können wir die folgenden personenbezogenen Daten über Sie aus Drittparteiquellen erfassen und verarbeiten:


                • Kontaktinformationen: z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse und Telefonnummer. (Die Drittparteien, die Ihre Kontaktinformationen sammeln und an uns weitergeben, können Ihren Arbeitgeber, Betreiber von Immobilienlisten und andere Websites, die über Links innerhalb der Website zugänglich sind, und andere Geschäftspartner umfassen. Diese Drittparteien sind unabhängig (in einigen Gerichtsbarkeiten auch als unabhängiger Datenverantwortlicher bezeichnet) für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten für ihre eigenen, unabhängigen Zwecke verantwortlich. Wir verweisen Sie auf deren Datenschutzhinweise, um deren Datenschutzpraktiken zu verstehen und zu erfahren, wie Sie Ihre etwaigen Rechte ausüben können).

                • Daten von Bewerbern:wie Beschäftigungs- und Bildungsgeschichte, relevante Fähigkeiten, berufliche Zertifizierungen und Zugehörigkeiten, Vergütungsgeschichte (sofern gesetzlich zulässig) und alle anderen Informationen, die in Lebensläufen/Wiederaufnahmen, Online-Berufsprofilen und Stellenbewerbungen enthalten sind und, soweit gesetzlich zulässig: Test- und Bewertungsergebnisse und Informationen über Straftaten, Verurteilung, ausstehende Untersuchungen und administrative Sanktionen.

                • Marketingdaten: z. B. Ihr Interesse und Ihre Präferenz an Produkten und Dienstleistungen, die denen von CBRE ähnlich sind.  (Die Dritten, die Ihre Marketingdaten erheben und an uns weitergeben, können Unternehmen im Geschäft der Erstellung und dem Verkauf von Marketingdaten und andere Geschäftspartner einschließen, denen Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben. Die Dritten, die Ihre Marketingdaten erheben und an uns weitergeben, sind unabhängig (in einigen Gerichtsbarkeiten auch als unabhängiger Datenverantwortlicher bezeichnet) für die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Marketingdaten für ihre eigenen, unabhängigen Zwecke verantwortlich. Wir verweisen Sie auf deren Datenschutzhinweise, um deren Datenschutzpraktiken zu verstehen und zu erfahren, wie Sie Ihre etwaigen Rechte ausüben können).

                • Informationen zu sozialen Medien: basierend auf Ihren Interaktionen mit Social-Media-Websites Dritter (einschließlich der Konten von CBRE auf solchen Websites Dritter), z. B.: Benutzername, Profil und Inhalt Ihrer Interaktionen mit, Erklärungen oder Meinungen über CBRE oder andere in unserer Branche, und zusammengefasste Berichte über Ihre Interaktionen mit Social-Media-Konten von CBRE.

                • Technische Informationen von Drittparteiwerbeanzeigen , die wir auf Websites Dritter platzieren: z. B. Ihre IP-Adresse, Browserart und Version, Gerätekennungen, Standort- und Zeitzoneneinstellung

                • Kontaktinformationen wir von Dritten wie Ihrem Arbeitgeber oder anderen professionellen Empfehlungen erfassen: z. B. Ihr Name, Ihre Post- oder E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

                c. Folgen der Nichtbereitstellung personenbezogener Daten an uns

                Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung, CBRE Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Sie können sich dafür entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall können Sie jedoch möglicherweise unsere Websites nicht nutzen, unsere Dienste nicht erhalten und/oder keine Interaktion mit uns ermöglichen. Außerdem kann die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich sein, um uns die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen und/oder die Erbringung von Dienstleistungen für Sie zu ermöglichen. Weitere Informationen dazu, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, finden Sie in der nachfolgenden Cookie-Mitteilung

        3. Nutzung Ihrer personenbezogen Daten und Rechtsgrundlagen

        Die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, und die Rechtsgrundlagen für deren Verarbeitung sind wie folgt:

        • Zur Verwaltung und Gewährung Ihres Zugriffs auf die Website

          Wir verarbeiten Ihre Cookie-, Geräte- und Webanalysedaten, um Sie zu verwalten und Ihnen Zugriff auf die Website zu gewähren. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, auf der Grundlage des vorrangigen legitimen Geschäftsinteresses von CBRE oder anderen Dritten, um Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber Zugriff auf die Website zu gewähren, die wir für Marketing- und andere Geschäftszwecke aufrechterhalten, oder auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (falls gesetzlich vorgeschrieben).

        • Zur Kommunikation mit Ihnen über Ihre Bewerbung und zur Bestimmung Ihrer Qualifikationen und Eignung für offene Stellen

          Wir verarbeiten Ihre Kontaktdaten und Bewerberdaten, um mit Ihnen während des Einstellungsprozesses zu kommunizieren und Ihre Qualifikationen und Eignung für offene Stellen zu bestimmen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, wenn dies für vorvertragliche Zwecke erforderlich ist (z. B. um auf Ihren Wunsch hin vor dem Abschluss eines potenziellen Arbeitsverhältnisses Schritte zu unternehmen) für andere, vorrangige legitime Geschäftsinteressen von CBRE und/oder auf Grundlage Ihrer Einwilligung (falls gesetzlich vorgeschrieben).

        • Zur Durchführung und Verwaltung des On-Boarding-Prozesses für Mitarbeiter

          Wir verarbeiten Ihre Mitarbeiter-Onboarding-Informationen, um den Mitarbeiter-Onboarding-Prozess durchzuführen und zu verwalten, wenn wir Ihnen eine Beschäftigung bei uns anbieten und Sie dieses Angebot annehmen. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten, wenn dies erforderlich ist, um eine Beschäftigungs- oder Vertragsbeziehung mit Ihnen aufzubauen und übermitteln diese Informationen zur Aufbewahrung in Ihre Personalakte. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, um die gesetzlichen Verpflichtungen von CBRE, einschließlich der Führung von Aufzeichnungen für vorvertragliche Zwecke (z. B. um auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor Sie ein potenzielles Arbeitsverhältnis eingehen), für andere vorrangige legitime Geschäftsinteressen von CBRE und/oder auf Grundlage Ihrer Einwilligung (falls gesetzlich vorgeschrieben).

        • Zur Tätigung von Geschäften und Aufrechterhaltung einer professionellen Beziehung mit Ihnen

          Wir verarbeiten Ihre Kontaktinformationen und Informationen zu beruflichen Beziehungen, um Geschäfte zu tätigen und eine berufliche Beziehung mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber aufrechtzuerhalten. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, wenn dies erforderlich ist, um vor dem Abschluss eines Vertrags mit Ihnen (auf Ihren Wunsch), für die vorrangigen legitimen Geschäftsinteressen von CBRE oder Dritter, wie z. B. die Erbringung angeforderter Dienstleistungen für Sie oder Ihren Arbeitgeber, oder auf Grundlage Ihrer Einwilligung (falls gesetzlich erforderlich) zu unternehmen.

        • Zur Bereitstellung relevanten Marketings für Sie

          Wir verarbeiten Ihre Kontaktdaten, Registrierungsdaten, Marketingdaten und technischen Daten der Werbung Dritter sowie Daten zu Cookies, Geräten und Webanalysen, um Sie über die Dienste, Angebote, Veranstaltungen und Newsletter zu kontaktieren, an denen Sie Interesse geäußert haben, oder über ähnliche Angebote oder Dienstleistungen (einschließlich derjenigen von Dritten wie Geschäftspartnern) und um unsere Werbung besser auszurichten und Angebote bereitzustellen, die Sie, unserer Meinung nach, interessieren könnten. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, wenn dies aufgrund der vorrangigen Geschäftsinteressen von CBRE oder anderen Dritten (wie Ihrem Arbeitgeber oder Geschäftspartnern) erforderlich ist, um Sie und unsere Kunden über unsere neuesten Nachrichten, Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten und unsere Werbung auf Sie abzustimmen, oder auf Grundlage Ihrer Einwilligung (falls gesetzlich vorgeschrieben).

        • Zur Erhaltung und Verwaltung der Marke CBRE – Social Media

          Wir verarbeiten Ihre Social-Media-Informationen, um den Ruf der Marke CBRE durch unsere Präsenz auf von CBRE betriebenen und von Dritten betriebenen Social-Media-Websites zu wahren, einschließlich durch professionelle Interaktionen mit Ihnen, wenn Sie mit unseren Social-Media-Kanälen interagieren. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, wenn erforderlich, auf der Grundlage der vorrangigen legitimen Geschäftsinteressen von CBRE bzgl. der Erhaltung und Verwaltung des Rufs unserer Marke und auf Grundlage Ihrer Einwilligung (falls gesetzlich vorgeschrieben).

        • Zum Betrieb, zur Bewertung und Verbesserung unseres Unternehmens

          Wir verarbeiten Ihre Marketing-Daten und Daten über professionelle Beziehungen, Cookies, Geräte- und Webanalysedaten zum Betrieb, zur Bewertung und Verbesserung unseres Unternehmens (einschließlich der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen; Verwaltung unserer Kommunikation; Bestimmung der Effektivität und Optimierung unserer Werbung; Analyse unserer Produkte, Dienstleistungen, Websites, mobilen Anwendungen und anderer digitaler Vermögenswerte; Erleichterung der Funktionalität unserer Websites und mobilen Anwendungen und anderer digitaler Vermögenswerte). Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, wenn nötig, auf der Grundlage der vorrangigen legitimen Geschäftsinteressen von CBRE bzgl. des Betriebs oder zur Verbesserung unseres Unternehmens und auf Grundlage Ihrer Einwilligung (falls gesetzlich vorgeschrieben).

        • Zur Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen und Festlegung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche

          Um unsere gesetzlichen Rechte zu etablieren, auszuüben oder zu verteidigen, um rechtmäßigen behördlichen Anfragen nach Offenlegung personenbezogener Daten nachzukommen oder anderweitig, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, verwenden wir alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, soweit dies rechtlich zulässig ist. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten, wenn dies zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen von CBRE oder auf der Grundlage der vorrangigen legitimen Geschäftsinteressen von CBRE zur Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen oder auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erforderlich ist (falls gesetzlich vorgeschrieben).
          Wenn Sie der Verwendung der Informationen für diese oder andere Zwecke widersprechen möchten, können Sie eine E-Mail senden an: [email protected].

      4. Weitergabe personenbezogener Daten

      Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, können die von uns erfassten personenbezogenen Daten mit den folgenden Kategorien von Empfängern geteilt und von diesen verarbeitet werden, auch wenn sich einige von ihnen möglicherweise in einem Land befinden, das nicht dasselbe Maß an Datenschutz wie Ihr Heimatland gewährleistet, soweit dies, wie weiter oben in Verwendung personenbezogener Daten und Rechtsgrundlagenerklärt, erforderlich ist. CBRE verfügt über angemessene Sicherheitsvorkehrungen bezüglich der internen Weitergabe personenbezogener Daten. Siehe Internationale Datenübertragungen unten für weitere Informationen. 

      • Intern mit anderen CBRE Unternehmen

        CBRE ist ein weltweit tätiges Unternehmen und die von uns erhobenen oder von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können mit Unternehmen von CBRE geteilt und verarbeitet werden, soweit dies für die oben in Verwendung personenbezogener Daten und Rechtsgrundlagen erklärten Zwecke erforderlich ist. Zum Beispiel können wir Ihre personenbezogenen Daten intern austauschen mit:

        • einer anderen CBRE-Einheit, die besser geeignet ist, auf Ihre Anfrage zu antworten,

        • einem Entscheidungsträger, der bei einer anderen CBRE-Einheit beschäftigt ist oder

        • Site-Administratoren, die bei einer anderen CBRE-Einheit angestellt sind (in einigen Gerichtsbarkeiten als Datenverarbeiter bezeichnet), die einige Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihren Zugriff auf die Website zu verwalten, und die Funktionalität der Website zu verbessern. 

        Die potenziell relevanten CBRE-Unternehmen werden in Anhang 1identifiziert.


      • Mit Dritten

        Zu den potenziell relevanten Dritten gehören:

        • Dienstleister, die uns mit IT, Cybersicherheit und Datenhosting-Anbietern, Marketing-, Werbe- und Kommunikationsagenturen, Anbietern von Cookie-Analysen, Online-Werbetreibenden und Anbietern von Website-Tests/Analysediensten unterstützen.

        • Drittanbieter von Cookies, die Ihre Browsing-Aktivitäten auf unserer Website mit Cookies verfolgen können, um Ihnen Anzeigen basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen, wenn Sie im Web surfen oder soziale Medien verwenden und um analytische Zwecke zu verfolgen. Weitere Informationen zu diesen Cookies, einschließlich, wie Sie diese annehmen oder ablehnen können, finden Sie in unserer Cookie-Mitteilung unten. 

        • Berater und Gutachter, die uns bei rechtlichen, regulatorischen und geschäftlichen Aktivitäten unterstützen, wie Rechtsberater, Compliance-Berater und Wirtschaftsprüfer.

        • Geschäftspartner im Falle einer Fusion oder eines Verkaufs, z. B. wenn CBRE mit einer anderen Organisation zusammengeführt wird oder im Falle einer Übertragung unserer Vermögenswerte oder Geschäftstätigkeiten.

      • Gesetzlich vorgeschriebene Offenlegung

        Es kann nötig sein, Ihre personenbezogenen Daten Dritten gegenüber offenlegen, z. B. Gerichten, Rechtsstreitern, Regierungsbehörden und/oder regulatorischen Behörden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder in Verbindung mit Rechtsverfahren oder ähnlichen Verfahren erforderlich ist, z. B. als Reaktion auf einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung oder eine andere gesetzliche Verpflichtung, als Reaktion auf gesetzlich bindende Offenlegungsanfragen von Behörden, auch zur Erfüllung von Anforderungen bzgl. nationaler Sicherheit oder von Strafverfolgungsbehörden oder in besonderen Fällen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist, um zu unserem Schutz jemanden zu identifizieren, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen ihn einzuleiten, der (absichtlich oder unabsichtlich) unsere Rechte oder unser Eigentum verletzt oder stört.
        CBRE verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten nicht als Reaktion auf einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung oder eine andere gesetzliche Verpflichtung offenzulegen, die ihren Ursprung außerhalb Ihres Heimatlandes hat, es sei denn, wir sind nach geltendem Recht dazu verpflichtet. Speziell hat CBRE, Inc. erkannt und ist der Ansicht, dass weder sie noch ihre Tochtergesellschaften in den USA nicht Gegenstand von Abschnitt 702 des US Foreign Intelligence Surveillance Act („FISA“) sind und personenbezogene Daten, die an CBRE US übermittelt werden, nicht anvisiert werden können, da CBRE US weder als Anbieter von elektronischem Kommunikationsdienst, wie in 18 U.S.C. § 2510 definiert, noch als Anbieter eines Remote-Computing-Dienstes wie in 18 U.S.C § 2711 definiert, qualifiziert ist. Infolgedessen können die US-Geheimdienstbehörden keine Datenoffenlegungsforderung gemäß FISA an CBRE, Inc. oder seine US-Tochtergesellschaften stellen. Für den Fall, dass CBRE dennoch irgendwann eine Offenlegungsanforderung für personenbezogene Daten gemäß FISA erhält, werden wir einen Transparenzbericht auf cbre.com und unseren EWR-Websites veröffentlichen (siehe unsere Schrems II-Erklärung). Alle personenbezogenen Daten, die von CBRE in die USA übertragen werden, werden während der Übertragung verschlüsselt.

      5. Internationale Datenübermittlung

      • Verarbeitung in den USA und anderswo

        Abhängig von der CBRE-Stelle, die die verantwortliche CBRE-Stelle ist (siehe Anhang 1 unten) und den Empfängern (siehe Weitergabe personenbezogener Daten), können Ihre personenbezogenen Daten in anderen Ländern als dem Land verarbeitet und gehostet werden, in dem die Informationen ursprünglich erfasst wurden, einschließlich Ländern, in denen möglicherweise weniger strenge Datenschutzgesetze gelten als in dem Land, in dem Sie die Informationen ursprünglich bereitgestellt haben oder in dem Ihre Informationen ursprünglich erfasst wurden.

        Im Falle internationaler Datenübertragungen werden wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß allen geltenden Datenschutzgesetzen schützen.

        Wenn Sie sich in einer nicht-US-amerikanischen Gerichtsbarkeit befinden, ist die Übertragung personenbezogener Daten in ein anderes Land, besonders an CBRE. Inc. in den USA womöglich erforderlich, um Ihnen die angeforderten Informationen zu übermitteln und/oder angeforderte Dienstleistungen durchzuführen. Soweit gesetzlich zulässig, stellt Ihre Anfrage nach Informationen und/oder Dienstleistungen auch Ihre Einwilligung zur grenzüberschreitenden Übertragung dar.

      • Datenübertragungen von EWR und UK an Nicht-EWR-Länder

        In Bezug auf internationale Datenübertragungen, die von CBRE aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) oder dem Vereinigten Königreich (UK) an Empfänger in Ländern außerhalb des EWR initiiert werden,


        • befinden sich einige Empfänger in Ländern, in denen nach EU-Recht (oder gegebenenfalls nach UK-Recht) ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist. Diese Übermittlungen erfordern daher keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen gemäß dem Datenschutzrecht der EU (oder des Vereinigten Königreichs, falls zutreffend).

        • Andere Empfänger befinden sich in Ländern, die nach EU- oder UK-Recht kein angemessenes Datenschutzniveau wie die USA bieten. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, haben wir geeignete Schutzmaßnahmen wie die EU-Standardvertragsklauseln implementiert und/oder stützen uns auf verbindliche Unternehmensregeln des Empfängers oder entsprechende Ausnahmeregelungen. Gegebenenfalls setzen wir zusätzliche technische und vertragliche Schutzmaßnahmen ein. Nach geltendem Recht haben Sie möglicherweise das Recht, um weitere Informationen zu solchen angemessenen Sicherheitsvorkehrungen zu bitten (siehe CBRE kontaktieren unten).

        Wie oben angegeben (siehe gesetzlich vorgeschriebene Offenlegungen), hat CBRE, Inc. geprüft und ist der Ansicht, dass US-Behörden ihm oder seinen US-Tochtergesellschaften keine rechtmäßige Offenlegungspflicht für personenbezogene Daten gemäß FISA 702 stellen können. Alle personenbezogenen Daten, die von CBRE in die USA übertragen werden, werden während der Übertragung verschlüsselt. 

       

      6. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

      Wir implementieren angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen und verarbeiten, vor Verlust und unbefugter Änderung oder Offenlegung zu schützen. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden während der Übertragung und im Ruhezustand verschlüsselt. Wir verwenden rollenbasierte Zugriffskontrollen, um den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf einer strengen „Need-to-Know“-Basis zu halten, die gemäß den Zwecken, für die wir diese Informationen gesammelt haben, erforderlich ist. Wir verwenden Anti-Malware- und Einbruch-Meldesysteme, um unbefugten Zugriff auf unser Netzwerk zu verhindern, und verfügen über einen Vorfallsreaktionsplan, um schnell auf vermutete Leckagen oder Verstöße gegen personenbezogene Daten reagieren zu können.

      Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister weitergeben, vergewissern wir uns, dass deren technische und organisatorische Maßnahmen ein angemessenes Sicherheitsniveau bieten.


      7. Wie lang wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren

      Wir werden die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, nur so lange aufbewahren, wie dies für den Zweck, für den diese Informationen erhoben wurden, und soweit dies durch anwendbare Gesetze gestattet ist, erforderlich ist. Wir ergreifen Schritte, um sicherzustellen, dass wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verwenden brauchen, aus unseren Systemen und Unterlagen entfernen und/oder Schritte ergreifen, um sie anonymisieren zu können (es sei denn, wir müssen Ihre Informationen aufbewahren, um rechtliche oder regulatorische Verpflichtungen zu erfüllen, denen wir unterliegen).


      8. Ihre Datenschutzrechte

          a. Marketing Kommunikation - Rechte auf Opt-out und Widerspruch

          Wenn Sie sich auf dieser Website registrieren, können wir Sie bitten, auszuwählen, ob Sie E-Mails und elektronische Mitteilungen von der CBRE Group Inc erhalten möchten, zum Beispiel Angebote, Nachrichten, Berichte und andere Werbematerialien. Sie können Ihre Einwilligung oder Ihr Opt-Out vom Erhalt solcher Mitteilungen jederzeit widerrufen, indem Sie sich wie unten beschrieben an die CBRE-Gruppe wenden oder die Opt-Out- oder Abmeldeanweisungen befolgen, die im Text einer elektronischen Marketing kommunikation von uns enthalten sind.
          Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing-Zwecke aufgrund unserer legitimen Interessen jederzeit zu widersprechen. Beachten Sie bitte, dass Ihre Einwände gegen diese Art der Verarbeitung unsere Fähigkeit beeinträchtigen können, die in dieser Mitteilung aufgeführten Aufgaben auszuführen.

          b. Kontakt Details – Marketing-Kommunikation

          Unabhängig von der CBRE-Einheit, die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Marketingkommunikation verantwortlich ist, können Sie sich zentral an uns wenden, wie unten angegeben, und wir werden sicherstellen, dass die verantwortliche CBRE-Einheit Ihre Anfrage in Bezug auf Marketingkommunikation erhält und diese umgehend implementiert:
          (i) durch Senden einer E-Mail an [email protected], einschließlich einer Kopie der erhaltenen E-Mail und indem Sie „Entfernen“ („Remove“) in die Betreffzeile Ihrer E-Mail eingeben

            • Wenn Sie sich in Europa, dem Nahen Osten oder Afrika befinden, können Sie uns auch eine E-Mail an [email protected]senden, einschließlich einer Kopie der erhaltenen E-Mail und indem Sie „Entfernen“ („Remove“) in die Betreffzeile Ihrer E-Mail eingeben


            • Wenn Sie sich in Asien oder im Pazifikraum befinden, können Sie uns auch eine E-Mail an [email protected]senden, einschließlich einer Kopie der erhaltenen E-Mail und indem Sie „Entfernen“ („Remove“) in die Betreffzeile Ihrer E-Mail eingeben

          (ii) per Telefon, an +1 877 227 3330 oder per Faksimile, an +1 212 618 7085

          (iii) per Post, an CBRE, Inc., 321 North Clark Street, Suite 3400, Chicago, Illinois 60654, Attention: Global Director, Data Privacy
          Ihre Entscheidung, keine Newsletter oder Werbe- und Marketingkorrespondenz zu erhalten, wirkt sich möglicherweise nicht auf andere Verarbeitungsaktivitäten aus, die nach geltendem Recht noch zulässig wären, wie z. B. die Bereitstellung von Transaktionskommunikation.

          c. Antrag auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und andere Rechte

          Abhängig von den gesetzlichen Vorschriften in Ihrem Land und den geltenden Gesetzen, denen Sie unterliegen, haben Sie möglicherweise alle oder einige der folgenden Rechte, die unten aufgeführt sind, und können Anfragen zur Ausübung solcher Rechte über unser Data Subject Rights Portal (Portal für Rechte von betroffenen Personen) oder durch Kontaktaufnahme mit uns unter [email protected]einreichen.  Unabhängig von der CBRE-Stelle, die für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist, können Sie solche zentralisierten Kontaktdaten verwenden. CBRE stellt sicher, dass die verantwortliche CBRE-Stelle Ihre Anfrage erhält und diese gemäß geltendem Recht umgehend bearbeitet. CBRE wird auf Ihre Anfrage umfassend antworten, auch wenn Sie die bestimmte CBRE-Stelle, an der Sie die Anfrage stellen, nicht identifizieren. 


          • Zugriffsrecht: Sie haben möglicherweise das Recht, von CBRE eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und, wenn dies der Fall ist, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen. Möglicherweise haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zu erhalten, die verarbeitet werden. Für zusätzliche Kopien, die von Ihnen angefordert werden, kann CBRE eine angemessene Gebühr auf der Grundlage von Verwaltungskosten berechnen. 


          • Recht auf Berichtigung: Möglicherweise haben Sie das Recht, von CBRE die Berichtigung ungenauer personenbezogener Daten zu erhalten, die Sie betreffen.


          • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden): Sie haben möglicherweise das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. In diesem Fall muss CBRE der Bitte nachkommen.


          • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben möglicherweise das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen.  


          • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben möglicherweise das Recht, Ihre persönlichen Daten, die Sie CBRE zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben möglicherweise das Recht, diese persönlichen Daten ungehindert an eine andere Stelle zu übertragen.

          • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit mit zukünftiger Wirkung zu widerrufen. Ein solcher Widerruf wirkt sich nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung aus. Dieses Recht auf Widerruf der Einwilligung gilt insbesondere für Einwilligungen, die für Marketing- und Profilingzwecke erteilt werden, falls vorhanden.


          • Recht auf Widerspruch: Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre spezielle Situation beziehen, jederzeit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch CBRE zu widersprechen, und CBRE kann aufgefordert werden, Ihre persönlichen Daten nicht mehr zu verarbeiten, es sei denn, CBRE weist einen zwingenden legitimen Zweck für die Verarbeitung nach, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder für die Etablierung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.  Das Widerspruchsrecht besteht insbesondere dann möglicherweise nicht, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um vor Vertragsabschluss Schritte zu ergreifen oder einen bereits abgeschlossenen Vertrag auszuführen.

          • Recht auf Informationen über die Möglichkeit, die Einwilligung zurückzuhalten und Informationen über die Folgen dieser Maßnahme.

          • Recht auf Auskunft über Dritte, mit denen wir Ihre Daten geteilt haben.


          • Das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde in Ihrem Heimatland oder in dem Land einzureichen, in dem sich die zuständige CBRE-Stelle befindet, insbesondere in Bezug auf das Ergebnis einer automatisierten Entscheidungsfindung.  Eine Liste der Datenschutzbehörden der Europäischen Union ist beim Europäischen Datenschutzausschuss erhältlich.  In Brasilien ist die zuständige Datenschutzbehörde die Autoridade Nacional de Proteção de Dados (ANPD).

          d. Brasilien

          Zusätzlich zu anderen Rechten, die nach geltendem Recht vorgesehen sind, haben Sie in Bezug auf personenbezogene Daten, die in Brasilien erhoben und verarbeitet werden, das Recht, eine Überprüfung von Entscheidungen zu verlangen, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beruhen und Ihre Interessen betreffen. Dies gilt auch für Entscheidungen, die darauf abzielen, ihre persönlichen, beruflichen, Konsum- und Kreditprofile oder Aspekte ihrer Persönlichkeit zu bestimmten.

          e. China

          Zusätzlich zu anderen Rechten, die nach geltendem Recht vorgesehen sind, haben Sie in Bezug auf personenbezogene Daten, die innerhalb Chinas erhoben und verarbeitet werden, möglicherweise das Recht, sich als Benutzer einer Anwendung abzumelden und Online-Konten zu löschen.

           

      9. Änderungen an diesem Hinweis

      Wir sind ein sich schnell entwickelndes globales Unternehmen. Wir werden diese Mitteilung weiterhin neuen Technologien und Dienstleistungen, Geschäftspraktiken sowie den Bedürfnissen unserer Kunden anpassen und von Zeit zu Zeit nötige Änderungen vornehmen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Mitteilung vornehmen, werden wir diese Änderungen hier vornehmen, und wenn die Änderungen bedeutend sind, werden wir eine explizite Benachrichtigung bereitstellen (einschließlich einer E-Mail-Nachricht bzgl. der Änderungen an bestimmte Dienstleistungen). Falls erforderlich, holen wir Ihre Einwilligung ein.

      10. EU- und UK-Vertreter unter DSGVO

      Wir haben einen Vertreter für die zuständigen CBRE-Stellen außerhalb des EWR und des Vereinigten Königreichs ernannt, die Ihre personenbezogenen Daten gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem britischen Datenschutzgesetz verarbeiten. Die Kontaktdaten der Vertreter lauten wie folgt:




      Vertreter in der EU (Art. 27 DSGVO)

      CBRE GmbH, Isartorpl. 1, 80331 München, Deutschland
      Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

      Vertreter in Großbritannien (Art. 27 der britischen DSGVO)

      CBRE Limited,  Henrietta Haus; Henrietta Place; London; W1G 0NB
      Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected].

      11. Datenschutzbeauftragte

      Wir haben in Übereinstimmung mit lokalen Gesetzen Datenschutzbeauftragte (Data Protection Officer, „DPOs“) für unsere Tochtergesellschaften in Deutschland Frankreich, der EU (außer Deutschland und Frankreich), im Vereinigten Königreich und Brasilien ernannt. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu unseren Richtlinien oder Praktiken zu personenbezogenen Daten haben, können Sie sich über die entsprechenden Kontaktangaben mit dem DPO in Verbindung setzen:

      DSGVO und britische DSGVO

      Deutschland:  CBRE GmbH und CBRE Capital Advisors GmbH

      [email protected]

      Deutschland:  CBRE Global Investors Germany GmbH

      [email protected]

      Deutschland:  CBRE GWS Industrial Services GmbH und CBRE GWS IFM Industrie GmbH

      [email protected]

      Frankreich

      [email protected]

      GB

      [email protected]

      EU (außer Frankreich und Deutschland)

      [email protected]

      Brasilien LGPD

      Brasilien

      [email protected]

       

    C. Kalifornische Datenschutzrichtlinie für Verbraucher

    Wenn Sie im Bundesstaat Kalifornien ansässig sind („Verbraucher“), erweitert die CBRE-Datenschutzrichtlinie für Verbraucher in Kalifornien (California Consumer Privacy Policy) („Kalifornien-Richtlinie“) die Informationen in dieser Mitteilung und enthält Informationen über Ihre Datenschutzrechte und wie Sie diese ausüben können.  Die Kalifornien-Richtlinie gilt ausschließlich für personenbezogene Daten, die wir von Personen erhoben haben, die in den zwölf (12) Monaten vor dem Datum der letzten Aktualisierung der Kalifornien-Richtlinie ihren Wohnsitz im Bundesstaat Kalifornien hatten.

     

    D. Cookie-Hinweis – Automatische Datenerfassung

    Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website, und unser Cookie-Präferenz-Center ermöglicht es Ihnen, unsere Verwendung von Cookies ausnahmslos auf erforderliche Cookies einzuschränken.

    Was ist ein Cookie

    Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website auf Ihrem Computer, Telefon oder einem anderen Gerät speichert und die Informationen über Ihre Navigation auf dieser Website enthält. Cookies dienen verschiedenen Zwecken, z. B. dem effizienten Navigieren zwischen Seiten, dem Speichern Ihrer Einstellungen, dem Analysieren der Verwendung unserer Site, dem allgemeinen Verbessern der Benutzererfahrung und der Sicherstellung, dass die Online-Werbung, die Sie sehen, für Ihre Interessen relevant ist. Ein Cookie enthält den Namen des Servers, von dem es stammt, das Ablaufdatum des Cookies und einen Wert – in der Regel eine zufällig generierte eindeutige Nummer sowie andere Daten in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Site. Abhängig vom geltenden Datenschutzgesetz können solche Informationen und Daten als personenbezogene Informationen gelten.

    Die von uns verwendeten Cookies

    Wie wir Cookies verwenden

    Wir verwenden Browser-Sitzungs-Cookies, bei denen es sich um temporäre Cookies handelt, die aus dem Speicher Ihres Geräts gelöscht werden, wenn Sie Ihren Internet-Browser schließen oder Ihren Computer ausschalten, sowie dauerhafte Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, bis sie ablaufen, es sei denn, Sie löschen sie vor diesem Zeitpunkt. Wir gruppieren Cookies auf unserer Website in drei Kategorien.

    • Erforderliche Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um die grundlegenden Funktionen dieser Website zu ermöglichen, wie zum Beispiel Sie als gültigen Benutzer zu identifizieren, sicherzustellen, dass sich niemand gleichzeitig an Ihrem Konto von einem anderen Computer aus anmelden kann, und uns dabei zu helfen, Ihnen aufgrund Ihrer Registrierungseinstellungen einen besseren Service zu bieten. Diese Cookies können auch verwendet werden, um Ihre Cookie-Einstellungen über unser Cookie-Präferenz-Center zu speichern und beizubehalten.

       

    • Funktionale Cookies: Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihre Nutzung der Website zu analysieren, um unsere Leistung zu bewerten und zu verbessern. Sie können auch zur Schaffung eines besseren Kundenerlebnis auf dieser Website verwendet werden. Zum Beispiel, indem sie uns Informationen über die Nutzung unserer Website bereitstellen und uns dabei helfen, Werbeaktionen oder Umfragen zu erleichtern, die wir anbieten.

       

    • Werbe-Cookies: Diese Cookies können verwendet werden, um Daten mit Werbetreibenden zu teilen, damit die Anzeigen, die Sie auf unserer Website oder Websites Dritter sehen, für Sie relevanter sind, damit Sie bestimmte Seiten mit sozialen Netzwerken teilen können oder damit Sie Kommentare auf unserer Website veröffentlichen können.

    Welche Art von Cookies verwenden wir

    Details zu den auf unserer Website verwendeten Cookies werden im Cookie-Präferenz-Center bereitgestellt, das über den Link „Cookie-Einstellungen“ auf der Schaltfläche unserer Website verfügbar ist. Bitte klicken Sie auf „Detaillierte Einstellungen“ in den Abschnitten zu Funktions-Cookies und Werbe-Cookies.

    Einwilligungsanforderungen

    Abhängig vom geltenden Datenschutzrecht dürfen wir Funktions-Cookies, Leistungs-Cookies und Werbe-Cookies nur dann platzieren und verwenden, wenn Sie über unser Cookie-Banner Ihre Einwilligung erteilt haben. Das Cookie-Präferenz-Center auf unserer Website ermöglicht es Ihnen, weitere Entscheidungen zu treffen und/oder eine Einwilligung bezüglich unserer Verwendung von Cookies (mit Ausnahme von wesentlichen Cookies) zu widerrufen.

    Leistungsverfolgung über ähnliche Tracking-Technologien

    Manchmal verwenden wir Technologien zur Leistungsverfolgung, wie Web Beacons, Pixel und Tags, innerhalb unserer Marketing-E-Mails oder innerhalb von Werbung, die auf unserer Website oder auf Websites Dritter angezeigt wird. Diese Technologien zur Leistungsverfolgung können von uns oder von Dritten bereitgestellt werden und sie helfen uns zu verfolgen, ob ein E-Mail-Empfänger ein Event abgeschlossen hat, z. B. die Anmeldung für eine kostenlose Testversion oder ob ein Benutzer auf Werbung geklickt hat. Weitere Informationen zu den Technologien zur Leistungsverfolgung, die in unseren Marketing-E-Mails und auf unserer Website oder auf Websites Dritter verwendet werden, sind über den Link "Cookie-Einstellungen" auf der Schaltfläche unserer Website verfügbar.  Bitte klicken Sie auf „Detaillierte Einstellungen“ in den Abschnitten zu Funktions-Cookies und Werbe-Cookies.

    Ihre Cookie-Einstellungen verwalten

    Cookie-Präferenz-Center

    Unser Cookie-Präferenz-Center auf unserer Website ermöglicht es Ihnen, Entscheidungen bezüglich unserer Verwendung von Cookies (mit Ausnahme von wesentlichen Cookies) zu treffen. Wenn Sie unser Cookie-Präferenz-Center auf einem mobilen Gerät verwenden, verarbeiten wir die Werbekennung Ihres Geräts, um Ihre Auswahl über unser Cookie-Präferenz-Center zu berücksichtigen. Wenn Sie in unserem Cookie-Präferenz-Center für Cookies Entscheidungen treffen (z. B. wenn Sie ein bestimmtes Cookie ablehnen), werden dauerhafte Cookies von den in unserem Cookie-Präferenz-Center aufgeführten Werbenetzwerken gesetzt, um Ihre Präferenzen zu berücksichtigen.
    Wenn Sie Ihre Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, werden alle Cookies entfernt, einschließlich der Opt-out-Cookies, die zur Berücksichtigung der im Präferenz-Center getroffenen Entscheidungen gesetzt wurden. Sie müssen erneut auf das Cookie-Präferenz-Center zugreifen, um Ihre Präferenzen zurückzusetzen. Wenn Sie sich im EWR oder in Brasilien befinden, wird Ihnen darüber hinaus auch das Cookie-Banner auf der Website angezeigt, damit Sie dort wo nötig erneut der Verwendung von Cookies zustimmen.

    Nicht verfolgen

    Wir reagieren derzeit nicht auf „Nicht verfolgen“-Signale Ihres Browsers. Unser Einsatz von Verfolgungstechnologien kann stattdessen über unser Cookie-Präferenz-Center gesteuert werden.

    Deaktivieren und Verhindern der weiteren Verwendung von Cookies

    Zusätzlich zur Einschränkung von Cookies in unserem Cookie-Präferenz-Center können Sie die Cookies von dieser Website jederzeit einschränken, blockieren oder löschen, indem Sie die Konfiguration Ihres Browsers ändern. Wie Sie dies tun können und weitere Informationen über Cookies finden Sie unter https://www.allaboutcookies.org/. Darüber hinaus können die Einstellungen für Cookies im Menü „Einstellungen“ oder „Tools“ angepasst werden, wobei jeder Browser hier andere Einstellungen und Konfigurationen bietet. Das Menü „Hilfe“ Ihres Browsers kann zusätzliche Informationen enthalten. Beachten Sie jedoch, dass das Löschen oder Blockieren von wesentlichen Cookies dazu führt, dass die Website nicht ordnungsgemäß funktioniert.

    Kontakt

    Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Mitteilung haben, wenn Sie eine Frage oder ein Problem im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website haben oder wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten von unseren Direktmarketing-Zwecken ausschließen möchten. Unsere übliche Geschäftspraxis ist es, alle Mitteilungen von Besuchern unserer Website aufzubewahren, damit wir Sie nach Möglichkeit besser bedienen können.
    Sie können uns per E-Mail an [email protected] oder schriftlich unter 321 North Clark Street, Suite 3400, Chicago, Illinois 60654 erreichen, Attention: Global Director, Data Privacy.
    Wir können Sie per E-Mail in Bezug auf alle Ihre Fragen und Bedenken kontaktieren. Wenn Sie es vorziehen, dass wir Sie auf alternative Weise kontaktieren, teilen Sie uns dies bitte mit, und wir werden Ihre Anfrage, wenn möglich und angemessen, erfüllen.

    Besucher in Europa, dem Nahen Osten oder Afrika

    Wenn Sie sich in Europa, dem Nahen Osten oder Afrika befinden, können Sie uns auch eine E-Mail an [email protected] senden, oder schreiben Sie uns an: St. Martins Court, 10 Paternoster Row, London EC4M 7HP, Vereinigtes Königreich, Attention: EMEA Director, Data Privacy.

    Besucher in Asien oder dem Pazifikraum

    Wenn Sie sich in Asien oder im Pazifikraum befinden, können Sie uns auch eine E-Mail an [email protected] senden, oder schreiben Sie uns an: 15/F M1 Tower, 141 H.V. Dela Costa Street, Salcedo Village, Makati City, Philippinen 1227, Attention: APAC Senior Manager, Data Privacy anschreiben.


    Anhang 1

    Wenn Ihnen unklar ist, welche CBRE-Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, wenden Sie sich bitte an [email protected] und wir helfen Ihnen, die verantwortliche CBRE-Stelle zu identifizieren.

     

    Verarbeitungstätigkeit

    Verantwortliche CBRE-Stelle

    A.

    Verarbeitung persönlicher Informationen, die über die Website www.CBRE.com, erfasst werden, einschließlich Kontoinformationen bei der Registrierung auf www.CBRE.com

    CBRE, Inc.
    2100 McKinney Avenue,
    Suite 1250
    Dallas, TX 75201
    Tel.: +1 214 979 6100

    B.

    Verarbeitung personenbezogener Daten, die über lokale CBRE-Standorte erfasst werden, einschließlich Registrierungsinformationen (mit Ausnahme bestimmter Verarbeitungsaktivitäten, die in C. unten beschrieben sind)

    Die CBRE-Einheit oder -Einheiten, die in jedem Land ansässig sind, in dem die lokale CBRE-Website betrieben wird (wie im Link unten angegeben), ist/sind im Allgemeinen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich, sofern in den lokalen Mitteilungen auf den jeweiligen lokalen CBRE-Websites nichts anderes angegeben ist.
    Soweit mehrere CBRE-Stellen, die als gemeinsame Verantwortliche handeln, die verantwortlichen Stellen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind (wie im Link unten angegeben), können Sie Ihre Rechte gemäß dem geltenden Datenschutzrecht gegenüber all diesen CBRE-Einheiten ausüben und Sie können eine Kopie anfordern, die das Wesen der Vereinbarung mit dem gemeinsamen Verantwortlichen enthält, indem Sie sich an [email protected]wenden.  
    Bitte überprüfen Sie die Informationen in diesem Link.

    C.

    Verarbeitung persönlicher Informationen, die über professionelle Interaktionen mit Ihnen erfasst werden und nicht über die Website.

    Die CBREStelle, mit der Sie Ihre berufliche Interaktion haben oder die Ihre personenbezogenen Daten über Ressourcen Dritter sammelt (z. B. Social-Media-Websites von Mitbewerbern), ist die verantwortliche CBRE-Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern in den lokalen Mitteilungen auf den jeweiligen lokalen CBRE-Websites nichts anderes angegeben ist.  Bitte überprüfen Sie die Informationen in diesem Link.

    D.

    Verarbeitung personenbezogener Daten, die über von CBRE betriebene Social-Media-Websites erfasst werden.

    Für von CBRE betriebene Social-Media-Websites ist der Datenverantwortliche die CBRE-Einheit, die auf der Social-Media-Website als Betreiber der Social-Media-Website und/oder als Kontaktperson angegeben ist.