Figures

Mitteldeutschland Logistikmarkt Q4 2023

Logistikimmobilienmarkt verlor im zweiten Halbjahr 2023 an Dynamik

07 Februar 2024 5 Minute Read

adobestock_280749136 (3)

Sie suchen nach einem PDF mit diesem Inhalt?

Der Industrie- und Logistikimmobilienmarkt Mitteldeutschland erreichte 2023 einen Flächenumsatz von 591.000 m². Im Vergleich zu 2022 ist das ein Rückgang um 60 %. Mit 1,47 Mio. m² Flächenumsatz war 2022 jedoch auch ein Ausnahmejahr. Dies zeigt auch der Vergleich mit dem fünfjährigen Durchschnitt, der bei 931.000 m² liegt. Das untersuchte Marktgebiet Mitteldeutschland umfasst die Regionen Leipzig/Halle, A4 Sachsen, A4 Thüringen und Magdeburg. Der Industrie- und Logistikimmobilienmarkt Mitteldeutschland hat hinsichtlich einer nachlassenden Nachfrage vor allem im zweiten Halbjahr 2023 die Auswirkungen der Rezession deutlicher gespürt als die meisten anderen Märkte.