Figures

München Logistikmarkt Q4 2023

Logistikimmobilienmarkt legte 2023 zu – dank starkem ersten Quartal

07 Februar 2024 5 Minute Read

adobestock_280749136 (3)

Sie suchen nach einem PDF mit diesem Inhalt?

Der Münchner Industrie- und Logistikimmobilienmarkt erreichte 2023 einen Flächenumsatz von 172.000 m². Das sind 12 % mehr als 2022. Der Markt zeigte sich im ersten Quartal 2023 am dynamischsten, auf das mit 86.000 m² die Hälfte des gesamten Jahresumsatzes entfiel. So fielen auch vier der fünf größten Abschlüsse des Jahres auf das erste Quartal.

Sowohl die Nachfrage als auch das Angebot waren 2023 am Münchner Industrie- und Logistikimmobilienmarkt eingeschränkt. Während sich bei der Nachfrage die unsichere wirtschaftliche Entwicklung bemerkbar machte, herrschte angebotsseitig darüber hinaus ein Mangel an beziehbaren Bestandsflächen sowie an Grundstücken, welche mit Logistikimmobilien bebaut werden dürfen.