Figures

Überregionales Büroinvestment Figures H2 2023

Deutlicher Umsatzrückgang– aber weniger stark als in den Top-7-Märkten

17 Januar 2024 10 Minute Read

$name

Sie suchen nach einem PDF mit diesem Inhalt?

  • Angesichts der allgemeinen Zurückhaltung am Immobilieninvestmentmarkt und speziell am Büroinvestmentmarkt – das Segment erreichte nach Industrie- und Logistik, Wohnen und Einzelhandel 2023 lediglich den vierten Platz – fiel der Rückgang an den B-Standorten und Regionalzentren im Vergleich jedoch moderat aus
  • Entsprechend gewannen die B-Standorte und Regionalzentren an Relevanz: 2022 machten sie lediglich ein Fünftel des Büroinvestitionsmarktes aus, 2023 dagegen ein Drittel
  • Wie auch für die besten Objekte in den Top-7-Märkten stieg die Spitzenrendite in den B-Standorten an; zur Benchmarkrendite der zehnjährigen Bundesanleihe ergibt sich daher ein Spread von 3,4 %-Punkten bis 4,2 %-Punkten
  • Ausblick: die sich stabilisierenden Finanzierungszinsen werden zu einer gewissen Belebung am Büroinvestmentmarkt führen, zusammen mit einer höheren Anzahl an Verkäufen von Objekten in Stresssituationen