Marktreport

Deutschland Logistikmarkt Q3 2023

Den vollständigen Marktreport ansehen

In den ersten drei Quartalen 2023 verzeichnete der deutsche Industrie- und Logistikimmobilienmarkt einen Flächenumsatz von 4,07 Mio. m². Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Rückgang um 38 %. Zwar lag das bisherige Marktgeschehen damit 19 % unter dem zehnjährigen Durchschnitt, zugleich stellt es aber auch ein Niveau dar, das bis 2015 nur in Ausnahmefällen erreicht wurde. 

Das Umsatzgeschehen hat sich nach dem schwachen ersten Halbjahr im dritten Quartal wieder normalisiert und damit die 4-Mio.-m²-Hürde genommen. Dennoch lässt sich feststellen, dass Angebot und Nachfrage in den meisten Regionen nicht im Gleichgewicht sind. Denn trotz durchaus schwächerer Nachfrage, insbesondere im Handel und E-Commerce, ermöglicht das Angebot regional dem Mieter oder Eigennutzer kaum mehr eine vergleichbare Auswahl.